Ausbildung/Duales Studium

Der Schulabschluss naht und der Einstieg in die Berufswelt steht an? Wir bieten eine ideale Kombination aus Praxiserfahrung in der Ausbildung und einer theoretischen Phase in der Berufsschule oder Berufsakademie. Schauen Sie auf unseren Seiten, welche Erfahrungen Sie bei uns sammeln können. Viel Spaß dabei!

Ausbildung und duales Studium bei der HSH Nordbank?

Wer ist die HSH Nordbank? Informationen über die HSH Nordbank erhalten Sie im Kurzportrait. Mehr

Ausbildungsberufe

Wirtschaftliche Zusammenhänge spielen bei uns eine große Rolle. Wenn Sie dieses Gebiet interessiert und Sie eine fundierte Ausbildung anstreben, sollten Sie sich die Ausbildungsberufe auf unserer Seite genauer anschauen.

Bachelor of Science (B.Sc.) – Betriebswirtschaft (HSBA)
Bachelor of Arts (B.A.) – Betriebswirtschaft (WAK)
Bachelor of Science (B.Sc.) – Wirtschaftsinformatik (WAK)
Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement IHK

Bachelor of Science (B.Sc.) Betriebswirtschaft (HSBA)

Der duale Studiengang zum Bachelor of Science in Betriebswirtschaft findet in Kooperation mit der Hamburg School of Business Administration (HSBA), einer staatlich anerkannten privaten Hochschule, am Standort Hamburg statt.

Der duale Studiengang kombiniert ein praxisbezogenes betriebswirtschaftliches Studium mit gleichzeitiger systematischer Ausbildung im Unternehmen. Zu den einzelnen Teilbereichen der Betriebswirtschaftslehre werden die relevanten Fachkenntnisse vermittelt und während der Praxisphasen in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens angewendet.

Mit dem Schwerpunkt "Banking" werden die Studierenden optimal auf die Anforderungen der Unternehmen in der Bankenbranche vorbereitet.

Sie werden pro Halbjahr 8–10 Wochen an der HSBA verbringen. In der übrigen Zeit haben Sie im Rahmen Ihrer Praxiseinsätze in der HSH Nordbank die Gelegenheit, das an der Hochschule erarbeitete Wissen in verschiedenen Abteilungen anzuwenden.

Das duale Studium hat eine Regelstudienzeit von 3 Jahren bis zum Bachelorabschluss.

Einstellungsvoraussetzungen für das duale Studium sind:

  • Ein gutes Abitur mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,3 in den bankrelevanten Fächern.
  • Gute Kenntnisse in den bankrelevanten Fächern Englisch, Mathematik, Deutsch, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Weitere Informationen über die HSBA und Näheres über die Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie hier: www.hsba.de .

Praxis in der HSH Nordbank

Wir planen Ihre Praxiseinsätze so, dass Sie ganzheitlich lernen, wie Finanzierungslösungen entstehen. Sie durchlaufen und erleben bei Ihren verschiedenen Praxiseinsätzen den vollständigen Ablauf eines Bankgeschäftes von dem Finanzierungsbedarf des Kunden über die Risikoanalyse und -entscheidung bis zur Kreditbetreuung und -administration.

Sie können die Themenschwerpunkte Ihrer praktischen Ausbildung in der Bank aktiv mitgestalten, indem Sie Wünsche äußern können, in welchen Abteilungen Sie Ihre Praxiseinsätze verbringen möchten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für Einsätze am jeweils anderen Hauptsitz (Hamburg oder Kiel) zu bewerben, so dass Sie Ihre Ausbildung standortübergreifend durchführen können.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Unternehmensbereichen finden Sie unter

Was bietet die HSH Nordbank

Theorie in der HSH Nordbank

In der HSH Nordbank erlangen Sie neben den Praxiseinsätzen auch theoretisches Wissen:

  • Einführungslehrgang: Hier werden Sie mit der HSH Nordbank vertraut gemacht und lernen den Aufbau und die Ausrichtung der Bank kennen.
  • IT-Schulung: Sie lernen den Umgang mit den wichtigsten Systemen und Programmen der HSH Nordbank.
  • Innerbetrieblicher Unterricht: Hier vermitteln wir Ihnen spezifisches Wissen zu Produkten der HSH Nordbank und zu ihren Geschäftsfeldern.

Persönliche Entwicklung

Neben der fachlichen Ausbildung ist die HSH Nordbank auch daran interessiert, Sie in Ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln:

  • Seminarreihe „Persönlichkeit und Teamkompetenz“: Bei dieser Seminarreihe werden Sie in Ihren sog. „Soft-Skills“ gestärkt.
  • Entwicklungsgespräche: Im Rahmen dieser Gespräche werden Sie mit Ihrer Ausbilderin/Ihrem Ausbilder über Ihren Entwicklungsstand und Ihre weitere Ausbildung sprechen.
  • Projektarbeit: Sie haben die Möglichkeit Projekte zu betreuen. Beispiele hierfür sind die Einführung der neuen Auszubildenden und dual Studierenden oder die Teilnahme an Messen und am Wirtschafts-Speed-Dating.

Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft (WAK)

Der duale Studiengang zum Bachelor of Arts in Betriebswirtschaft findet in Kooperation mit der Wirtschaftsakademie Kiel (WAK) am Standort Kiel statt.

Sie werden pro Halbjahr 8–10 Wochen in der WAK verbringen. In der übrigen Zeit haben Sie im Rahmen Ihrer Praxiseinsätze in der HSH Nordbank die Gelegenheit, das an der Hochschule erarbeitete Wissen in verschiedenen Abteilungen anzuwenden.

Das duale Studium hat eine Regelstudienzeit von 3 Jahren bis zum Bachelorabschluss.

Einstellungsvoraussetzungen für das duale Studium sind:

  • Ein gutes Abitur mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,3 in den bankrelevanten Fächern.
  • Gute Kenntnisse in den bankrelevanten Fächern Englisch, Mathematik, Deutsch, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Weitere Informationen über die Wirtschaftsakademie Kiel erhalten Sie unter www.wak-sh.de

Praxis in der HSH Nordbank

Wir planen Ihre Praxiseinsätze so, dass Sie ganzheitlich lernen, wie Finanzierungslösungen entstehen. Sie durchlaufen und erleben bei Ihren verschiedenen Praxiseinsätzen den vollständigen Ablauf eines Bankgeschäftes von dem Finanzierungsbedarf des Kunden über die Risikoanalyse und -entscheidung bis zur Kreditbetreuung und -administration.

Sie können die Themenschwerpunkte Ihrer praktischen Ausbildung in der Bank aktiv mitgestalten, indem Sie Wünsche äußern können, in welchen Abteilungen Sie Ihre Praxiseinsätze verbringen möchten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für Einsätze am jeweils anderen Hauptsitz (Hamburg oder Kiel) zu bewerben, so dass Sie Ihre Ausbildung standortübergreifend durchführen können.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Unternehmensbereichen finden Sie unter

Was bietet die HSH Nordbank?

Theorie in der HSH Nordbank

In der HSH Nordbank erlangen Sie neben den Praxiseinsätzen auch theoretisches Wissen:

  • Einführungslehrgang: Hier werden Sie mit der HSH Nordbank vertraut gemacht und lernen den Aufbau und die Ausrichtung der Bank kennen.
  • IT-Schulung: Sie lernen den Umgang mit den wichtigsten Systemen und Programmen der HSH Nordbank.
  • Innerbetrieblicher Unterricht: Hier vermitteln wir Ihnen spezifisches Wissen zu Produkten der HSH Nordbank und zu ihren Geschäftsfeldern.

Persönliche Entwicklung

Neben der fachlichen Ausbildung sind wir auch daran interessiert, Sie in Ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln:

  • Seminarreihe „Persönlichkeit und Teamkompetenz“: Bei dieser Seminarreihe werden Sie in Ihren sog. „Soft-Skills“ gestärkt.
  • Entwicklungsgespräche: Im Rahmen dieser Gespräche werden Sie mit Ihrer Ausbilderin/Ihrem Ausbilder über Ihren Entwicklungsstand und Ihre weitere Ausbildung sprechen.
  • Projektarbeit: Sie haben die Möglichkeit Projekte zu betreuen. Beispiele hierfür sind die Einführung der neuen Auszubildenden und dual Studierenden oder die Teilnahme an Messen und am Wirtschafts-Speed-Dating.

Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik (WAK)

Das duale Studium zum Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik findet in Kooperation mit der Wirtschaftsakademie Kiel (WAK) am Standort Kiel statt.

Sie werden pro Halbjahr 8–10 Wochen in der WAK verbringen. In der übrigen Zeit haben Sie im Rahmen Ihrer Praxiseinsätze in der HSH Nordbank die Gelegenheit, das an der Hochschule erarbeitete Wissen in verschiedenen Abteilungen anzuwenden.

Das duale Studium hat eine Regelstudienzeit von 3 Jahren bis zum Bachelorabschluss.

Einstellungsvoraussetzungen für das duale Studium sind:

  • Ein gutes Abitur bzw. Fachhochschulreife mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,6 in den IT-relevanten Fächern.
  • Gute Kenntnisse in den IT-relevanten Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch, Informatik und Physik.

Weitere Informationen über die Wirtschaftsakademie Kiel erhalten Sie unter www.wak-sh.de

Praxis in der HSH Nordbank

Als dual Studierender in dem Studiengang Wirtschaftsinformatik verbringen Sie Ihre Praxiseinsätze vor allem in dem Unternehmensbereich IT, wo Sie generell in jeder Abteilung eingesetzt werden können. Mögliche Ausbildungsabteilungen wären z.B. IT Sicherheit & Risikomanagement, Integrationsmanagement oder Anwendungsentwicklung.

Mögliche Aufgaben im Rahmen Ihrer Praxiseinsätze in den verschiedenen IT-Abteilungen sind u.a. die folgenden: Programmieren, wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen und in der IT abbilden, Lösungen entwickeln und vieles mehr.

Nach Abstimmung sind auch Praxiseinsätze in anderen Unternehmensbereichen der Bank möglich. Sie können die Themenschwerpunkte Ihrer praktischen Ausbildung in der Bank aktiv mitgestalten, indem Sie Wünsche äußern können, in welchen Abteilungen Sie Ihre Praxiseinsätze verbringen möchten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für Einsätze am anderen Hauptsitz (Hamburg) zu bewerben, so dass Sie Ihre Ausbildung standortübergreifend durchführen können.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Unternehmensbereichen finden Sie unter

Was bietet die HSH Nordbank?

Theorie in der HSH Nordbank

  • Einführungslehrgang, bei dem Sie mit der HSH Nordbank vertraut gemacht werden und Aufbau und Ausrichtung kennen lernen.
  • IT-Schulung, bei der Sie den Umgang mit den wichtigsten Systemen und Programmen der HSH Nordbank erlernen.
  • Innerbetrieblicher Unterricht, bei dem Sie bspw. Wissen zu Produkten der HSH Nordbank und deren Geschäftsfelder vermittelt bekommen.

Persönliche Entwicklung

Neben der fachlichen Ausbildung sind wir auch daran interessiert, Sie in Ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln:

  • Seminarreihe „Persönlichkeit und Teamkompetenz“: Bei dieser Seminarreihe werden Sie in Ihren sog. „Soft-Skills“ gestärkt.
  • Entwicklungsgespräche: Im Rahmen dieser Gespräche werden Sie mit Ihrer Ausbilderin/Ihrem Ausbilder über Ihren Entwicklungsstand und Ihre weitere Ausbildung sprechen.
  • Projektarbeit: Sie haben die Möglichkeit Projekte zu betreuen. Beispiele hierfür sind die Einführung der neuen Auszubildenden und dual Studierenden oder die Teilnahme an Messen und am Wirtschafts-Speed-Dating.

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement IHK

Den Ausbildungsberuf „Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement IHK“ bieten wir in Kooperation mit dem RBZ Wirtschaft (Berufsschule) am Standort Kiel an.

Im Rahmen Ihrer Praxiseinsätze in der HSH Nordbank haben Sie die Gelegenheit, das an der Berufsschule erarbeitete theoretische Wissen in verschiedenen Abteilungen anzuwenden.

Wir bieten den Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungszeit von 3 Jahren (Voraussetzung Abitur oder Mittlere Reife) an.

Einstellungsvoraussetzungen für die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement/zum Kaufmann für Büromanagement sind:

  • Ein gutes Abitur mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,8 in den bankrelevanten Fächern oder eine gute Mittlere Reife mit einem Durchschnitt von mindestens 2,6 in den bankrelevanten Fächern
  • Die bankrelevanten Fächer sind Mathematik, Deutsch, Englisch, Rechnungswesen sowie Wirtschafts- und Sozialkunde

Das Berufsbild "Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement" gibt Ihnen die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen zu spezialisieren. Sie haben in unserem Haus die Möglichkeit, sich zwischen den folgenden Wahlmodulen zu entscheiden:

  • Kaufmännische Steuerung & Kontrolle
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen & mittleren Unternehmen
  • Einkauf & Logistik
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz & Sekretariat

Praxis in der HSH Nordbank

Wir planen Ihre Praxiseinsätze in der HSH Nordbank so, dass Sie alle im Ausbildungsrahmenplan vorgegebenen Inhalte vermittelt bekommen.

Im Wesentlichen werden Sie in den Bereichen Finanzbuchhaltung, Einkauf , Personal und in ausgewählten Fachbereichsvorzimmern eingesetzt sein.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich für Einsätze am jeweils anderen Hauptsitz (Hamburg oder Kiel) zu bewerben, so dass Sie Ihre Ausbildung standortübergreifend durchführen können.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Unternehmensbereichen finden Sie unter

Was bietet die HSH Nordbank?

Theorie in der HSH Nordbank

In der HSH Nordbank erlangen Sie neben den Praxiseinsätzen auch theoretisches Wissen:

  • Einführungslehrgang: Hier werden Sie mit der HSH Nordbank vertraut gemacht und lernen den Aufbau und die Ausrichtung der Bank kennen.
  • IT-Schulung: Sie lernen den Umgang mit den wichtigsten Systemen und Programmen der HSH Nordbank.
  • Innerbetrieblicher Unterricht: Hier vermitteln wir Ihnen spezifisches Wissen zu Produkten der HSH Nordbank und zu ihren Geschäftsfeldern.

Persönliche Entwicklung

Neben der fachlichen Ausbildung sind wir auch daran interessiert, Sie in Ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln:

  • Seminarreihe „Persönlichkeit und Teamkompetenz“: Bei dieser Seminarreihe werden Ihre sog. „Soft Skills“ gestärkt.
  • Entwicklungsgespräche: Im Rahmen dieser Gespräche werden Sie mit Ihrer Aus­bil­der­in/Ihrem Ausbilder über Ihren Entwicklungsstand und Ihre weitere Ausbildung sprechen.
  • Projektarbeit: Sie haben die Möglichkeit Projekte zu betreuen. Beispiele hierfür sind die Einführung der neuen Auszubildenden und dual Studierenden oder die Teilnahme an Messen und am Wirtschafts-Speed-Dating.

Freie Ausbildungs- und Studienplätze

Wann kann ich wo welche Ausbildung beginnen?


Ausbildungsbeginn August 2018

Hamburg Kiel
Bachelor of Science (B.Sc.) – Betriebswirtschaft,
Hamburg School of Business Administration (HSBA)
Bachelor of Arts (B.A.) – Betriebswirtschaft,
Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (WAK)
Bachelor of Science (B.Sc.) – Wirtschafts-
informatik, Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (WAK)
Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

offene Stellen

keine weiteren offenen Stellen

Wirtschaftliche Zusammenhänge spielen bei uns eine große Rolle. Wenn Sie dieses Gebiet interessiert, und Sie eine umfassende und fundierte Ausbildung anstreben, sollten Sie sich die Ausbildungsberufe auf unserer Seite genauer anschauen.

Einstellungs­voraus­setzungen

Welchen Schulabschluss brauche ich?

Berufsbild Standort Berufs-/
Hochschule
Schulabschluss Ausbildungs-
dauer
Bachelor of Science Betriebswirtschaft Hamburg HSBA Abitur (mind. 2,3) 3 Jahre
Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Kiel WAK Abitur (mind. 2,3) 3 Jahre
Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Kiel WAK Abitur oder Fachhochschulreife
(mind. 2,6)
3 Jahre
Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement Kiel RBZ Wirtschaft Mittlere Reife
(mind. 2,6)
Abitur (mind. 2,8)
3 Jahre

Was muss meine Bewerbung enthalten?

  • Anschreiben mit Nennung des möglichen Ausbildungsbeginns und
  • Standorts (Hamburg oder Kiel)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse
  • Sonstige Bescheinigungen (Praktika, PC-Schulung u.ä.)

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Wir sehen es als unsere Aufgabe, für die anspruchsvollen und individuellen Bedürfnisse unserer Kunden kompetente und flexible Lösungen zu finden. Dafür müssen auch Sie persönliche Fähigkeiten mitbringen.

Das sind z.B.

  • Leistungsbereitschaft
  • Veränderungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenmotivation
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Selbstständigkeit

Wenn Sie diese Fähigkeiten besitzen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir unterstützen Sie bei deren Weiterentwicklung durch persönlichkeitsbildende Seminare, Entwicklungsgespräche und Projektarbeiten.

Neben den persönlichen Fähigkeiten müssen Sie auch fachliche Kompetenzen entwickeln, damit Sie in unserer Bank erfolgreich mitarbeiten können. Wir erwarten deshalb von Ihnen wirtschaftliches Interesse.

Wann kann ich meine Ausbildung beginnen?

Wir fangen mit der Einstellung ca. 1 Jahre im Voraus an. Insgesamt führen wir das ganze Jahr über Vorstellungsnachmittage durch und stellen so lange ein, bis alle Plätze besetzt sind. Ausbildungsbeginn ist der August jeden Jahres.

Wann muss ich mich bewerben?

Wir fangen mit der Einstellung ca. 1 Jahr im Voraus an.

Was erwartet mich im Einstellungsverfahren?

  • Erste Vorauswahl
    Wenn die formale Qualität Ihrer Bewerbung und Ihr Notendurchschnitt unseren Anforderungen entsprechen, haben Sie die erste Hürde genommen.
  • Schriftlicher Test
    In einem ca. 90-minütigen schriftlichen Test wird Ihre Eignung anhand folgender Kriterien überprüft: z.B. Kreativität, mathematische und wirtschaftliche Kenntnisse sowie Ihre Rechtschreibung.
  • Gruppendiskussion und Einzelgespräch
    Nach erfolgreich absolviertem Test werden Sie zu einem Nachmittag mit Gruppendiskussion und Einzelgespräch eingeladen.

Wie und wo bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich online, indem Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. der letzten 2 Schulzeugnisse zusammengeführt in einer Datei (max. 5 MB) an folgende Adresse senden:

bewerbung@hsh-nordbank.com

Was bietet die HSH Nordbank?

Welche Ausbildungsstationen kann ich kennenlernen?

An beiden Standorten gibt es viele interessante Ausbildungsstationen, die Sie kennenlernen können.

  • Energy & Infrastructure
  • Unternehmenskunden
  • Shipping
  • Immobilienkunden
  • Wealth Management
  • Treasury & Markets
  • Transaction Banking
  • Finanzen
  • Group Risk Management
  • Kreditrisikomanagement
  • Kommunikation & Marketing
  • Loan und Collateral Management
  • Personal
  • IT
  • Revision

Sie haben bei uns die Möglichkeit, Ihren Ausbildungsverlauf aktiv mitzugestalten, indem Sie uns Ihre Präferenzen für bestimmte Unternehmensbereiche mitteilen. Im Rahmen der Planung Ihrer Praxiseinsätze versuchen wir, diese nach Möglichkeit zu berücksichtigen. Zudem können Sie sich auf Einsätze am jeweils anderen Hauptstandort bewerben, wobei wir die Reise-/Unterbringungskosten für Sie übernehmen.

Wie hoch ist meine Vergütung?

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für das private Bankgewerbe, das bedeutet per 1.10.2016 für Sie als

Auszubildende Studierende/r zum B.A./B.Sc.
1. Ausbil­dungsjahr 976 EUR brutto 1.038 EUR brutto
2. Ausbil­dungsjahr 1.038 EUR brutto 1.100 EUR brutto
3. Ausbil­dungsjahr 1.100 EUR brutto 1.100 EUR brutto

Was erhalte ich ausser meiner Vergütung noch?

  • Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr in Hamburg oder Kiel
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 € monatlich
  • Weihnachtsgeld im Rahmen des gültigen Tarifvertrages
  • Die Studiengebühren für die Studierenden zum Ba­che­lor of Arts/Ba­che­lor of Science werden bis auf einen geringen Eigenanteil je Studierender/Studierenden von der HSH Nordbank übernommen

Wie viel Urlaub werde ich haben?

30 Tage pro Jahr

Was erwartet mich noch?

Neben den praktischen Einsätzen in den Fachabteilungen haben wir noch einiges mehr zu bieten:

  • fachliche Seminare sowie Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung
  • intensive Betreuung und Beratung während der gesamten Ausbildungszeit durch unser engagiertes Ausbilderteam
  • jeweils einen zentralen Standort direkt in der Hamburger/Kieler Innenstadt
  • die Möglichkeit von Einsätzen jeweils am anderen Hauptstandort
  • freiwillige Projektarbeiten mit Ihren Mitauszubildenden, z.B. Teilnahme an Messen und Wirtschafts-Speed-Dating oder die Übernahme einer Patenschaft für neue Auszubildende/duale Studenten
  • ein hauseigenes Betriebsrestaurant an beiden Standorten mit sehr gutem Essen zu günstigen Preisen
  • zahlreiche Betriebssportangebote, z.B. Segeln, Aerobic, Bowling, Golf, Volleyball u.v.m.
  • Azubi-Ausflüge, die von Ihnen und Ihren Mitauszubildenden organisiert werden

Was bietet mir die HSH Nordbank nach dem Abschluss meiner Ausbildung/meines dualen Studiums?

Wenn Sie Ihre Ausbildung/Ihr duales Studium mit einer sehr guten oder guten Gesamteinschätzung abschließen, bieten wir Ihnen im Anschluss an Ihre Ausbildungs- bzw. Studienzeit ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis auf eine unserer vakanten Stellen an. Darüber hinaus beteiligen wir uns im Rahmen unseres Stipendiatenprogramms Masters@Work an den Kosten ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung.